Corporate

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Corporate



Statement zur Corona Krise

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kunden,

neben der gesundheitlichen Gefährdungslage stellt die Pandemie des Corona-Virus eine enorme wirtschaftliche Herausforderung dar. Bei Fronius setzen wir alles daran, die Betriebsfähigkeit des Unternehmens zu sichern. Nur so ist es möglich, dass sich einerseits unsere weltweiten Kunden auf unsere Leistungen verlassen und wir andererseits unseren Mitarbeitern den Erhalt sämtlicher Arbeitsplätze garantieren können.

Unser Verkauf und unser technischer Support stehen Ihnen weiterhin uneingeschränkt mittels Telekommunikation zur Verfügung. Außerdem haben die Mitarbeiter unserer Human Resources-Abteilung stets ein offenes Ohr für Sie. Und auch Service- und Reparaturarbeiten bei Ihnen vor Ort sind in dringenden Fällen möglich, hier möchten wir aber auf die Berücksichtigung landesspezifischer Regularien aufgrund der Corona-Krise hinweisen. Von persönlichen Verkaufs- und Beratungsgesprächen müssen wir hingegen leider auf unbestimmte Zeit Abstand nehmen.

Zur bestmöglichen Eindämmung der Pandemie arbeiten viele unserer Mitarbeiter aktuell von zu Hause aus. In jenen Bereichen, in denen dies leider nicht möglich ist, sind unsere Arbeitskräfte unter verstärkten Sicherheits- und Schutzmaßnahmen im Einsatz – denn die Gesundheit und das Wohlergehen sämtlicher Mitarbeiter haben oberste Priorität. Mit der Gesamtheit dieser Maßnahmen bemühen wir uns den Betrieb mit einem hohen Auslastungsgrad aufrecht zu erhalten.

Arbeiten bei fronius



Bernhard Strasser, Technischer Support Perfect Welding Asia Pacific & Latin America

„Ich habe vor 27 Jahren als Lehrling bei Fronius begonnen, weil mich Technik immer schon interessiert hat. Meine aktuelle Tätigkeit im Technischen Support übe ich seit 15 Jahren aus. Der Job ist für mich perfekt, weil ich sowohl meine Leidenschaft für Technik, als auch mein Interesse für fremde Kulturen ausleben kann, schließlich bin ich viel in Asien und Lateinamerika unterwegs. Gleichzeitig ist mein Job auch sehr abwechslungsreich und kein Tag wie ein anderer. Ein positiver Faktor ist auch das umfassende Weiterbildungsangebot für alle Mitarbeiter.“

Karriere bei Fronius